Startseite zum Menü
Feine Auslese
bildhauerei malerei i objekte
Frank Lennig
Bahnhofstraße 6 | 79235 Vogtsburg-Oberrotweil
Tel. +49 (0) 7662 947139

https://www.frank-lennig.de 
Geöffnet Nach vorheriger Absprache
Tipp Offenes Atelier - letztes Juni- und erstes Oktoberwochenende
Im Mittelpunkt seines Schaffens steht der Mensch. Gerne bringt er diesen, in seiner »Skurrilität« maskenund figurenhaft, in der Fläche verlaufend, strukturiert in seine Werke ein.

Dabei setzt er seine Themen und Inhalte sowohl in der Malerei als auch in verschiedenen plastischen Techniken um. Oft werden nur Werkserien betitelt, um den Betrachter nicht vorab in seiner Interpretation einzuschränken.
5 Einträge

das atelier I werkgalerie
Carolin Höfler
Johanniterstraße 67 | 79423 Heitersheim
Tel. Mobil +49 (0) 171 5265265
| https://www.carohoefler.com
Werke Bilder mit Kohle, Acryl und Aquarellfarben
Tipp 1 Ausstellungen siehe Homepage
Tipp 2 Malsamstage (auch ohne Vorkenntnisse) Termine siehe Homepage
Geöffnet siehe Homepage
Carolin Höfler, Künstlerin und Designerin hat 2019 ein neues Atelier bezogen, in dem sie ständig wechselnde Ausstellungen zeigt. Gerne lässt sie sich von der Natur und ihrer Heimat inspirieren und bringt ihre Sichtweise der Dinge in ausdrucksstarken Bildern auf Papier und Leinwand.

Ihr Markenzeichen – die Kühe, mächtige Tiere, die sie mit dem Pinsel einfängt und kraftvoll auf die Leinwand bringt. Füße – mal liegend, stehend oder sich fortbewegend – genau beobachtet wiedergegeben. Für alle, die selbst zum Pinsel greifen wollen, bietet das Atelier die bereits beliebten »Malsamstage« an. Bei diesen Kursen können Interessierte unter Anleitung ihr eigenes Bild malen.

immerschwarz
Anna Nickel
Dreikönigstraße 44 | 79102 Freiburg
Tel. +49 (0) 176 99278860
| https://www.immerschwarz.com
Angebot Avantgardemode, Designermode, Kunst
Tipp Reg. Messen: Originale Merzhausen, Last Exit Kirchzarten, weitere Messen s. Homepage
Geöffnet Di, Mi, Do, Fr 12 - 18 Uhr – Sa, So, Mo geschlossen
Anna Nickel ist Modedesignerin, Kunsthistorikerin und Künstlerin. Sie arbeitet gleichermaßen mit Stoff und Leinwänden – und sie liebt die Farbe schwarz. Diese Farbe steckt nicht nur im Namen ihres Labels und ihres Ateliers, sie spielt auch bei ihren Kreationen eine wichtige Rolle.

Bei allem was sie gestaltet, steckt eine Grundidee und eine Geschichte dahinter – oft von der Kunst inspiriert. Mode und Bilder stehen somit in engem Dialog und reflektieren ihre Intuitionen und Designkonzepte. Im dreimonatigen Rhythmus entsteht eine neue Kollektion. Eine akkurate Gestaltung, hochwertige Materialien, ungewöhnliche Schnittführungen sowie originelle und oft überraschende Details zeichnen ihre Kleidungsstücke aus, die zugleich tragbar und bezahlbar sind.

ab Januar 2022 in der Salzstraße 47

keramik & kunst
Suzanne Friedrich
Hildastraße 33 | 79102 Freiburg

Geöffnet Mo - Fr 10 - 12 und 15 - 18 Uhr, Sa 9 - 12 Uhr
Gleich nebenan befindet sich das Atelier von SuzanneFriedrich, die hier ebenfalls ihr Plätzchen gefunden hat. Sie erstellt sehr feine Tongefäße mit filigranen Mustern, die dazu dienen sollen, den Moment zu genießen . Innehalten und den Sinn fürs Schöne schärfen, etwas in den Händen halten, was sich gut anfühlt und etwas feines beinhaltet. Neben Keramik gestaltet sie Bilder mit Gouache, Pastellkreide oder einer japanischen Holzdrucktechnik.

Gerne können Sie während der Öffnungszeiten vorbei schauen oder an den Kreativstunden (auf telefonische Anfrage) teilnehmen.

rainhof scheune linkschmuckkunst
Angelika Link – Designerin, Künstlerin
Höllentalstraße 96 | 79199 Kirchzarten

| https://www.angelikalink.de
Verkauf im Buchladen in der »Rainhof Scheune«
Ein wichtiger Teil der künstlerischen Arbeit von Angelika Link ist die Schmuckgestaltung. Dabei kreiert sie Schmuck aus den unterschiedlichsten Materialien, die sie selbst sammelt, bei Sonnenfinsternis findet oder von Freunden geschenkt bekommt – Materialpoesie nennt sie das.

»Wir werfen einfach zu viel Schönes weg ohne über dessen Mehrwert nachzudenken«. Jedes Ding, das nicht mehr gebraucht wird, hat eine Geschichte, aus der auch ein Gedicht entstehen kann. Silber, Gold und Edelsteine kommen ergänzend dazu. Prägend für die Schmuckgestaltung ist auch ihre Vorliebe für die spontane Zeichnung – für »schöne Linien«.

Stimmen | Partner werden | Impressum | Datenschutz