Startseite zum Menü
Vogtsburg-Ober-/Niederrotweil
gasthaus zum kaiserstuhl
Lothar u. Walburga Koch
Niederrotweil 4 | 79235 Vogtsburg-Niederrotweil
Tel. +49 (0) 7662 237 | Fax +49 (0) 7662 9350727
| http://www.gasthaus-zum-kaiserstuhl.de
Küche Erlebnisküche aromatisiert und verziert mit hauseigenen Kräutern und Blumen
Preise Hauptgerichte von 12 € - 26 €, Menüs von 35 € - 85 €
Tipp Idyllische Gartenterrasse/ Appartements
Geöffnet Täglich von 12 - 14 Uhr und 18.00 - 21.30 Uhr, So ab 15 Uhr und Mo geschlossen
Heimische Produkte, wohl duftende Kräuter, aromatische Beeren und essbare Blumen aus dem eigenen Garten spielen in der Küche von Lothar Koch eine tragende Rolle.

Nach altem Hausrezept bereitet er lauwarmen Wiesenlöwenzahnsalat mit Bärlauch-
kracherle
zu, sein Geislebraten wird in einer Zitronen-Thymiansoße serviert und das
Löwenzahnblütenrahmeis im Märzenbecher wird von einer Rüblischnitte begleitet. Schon beim Lesen der Karte ist man gespannt auf die aromatische Geschmacksvielfalt, die einen hier erwartet.

Die Weinauswahl ist auf die Region beschränkt und günstig kalkuliert. Selbstgebackenes frisches Brot sowie ein reibungsloser Service machen das Angebot perfekt.
Übernachtungen




Zimmer
Ferienwohnungen
Gastronomie




Gasthäuser
Geschäfte




Handwerk & Design




Kunst & Kultur




Kunstwerkstatt
Skulpturen
Weingüter




Freizeit




2 Einträge

skulpturen bilder objekte
Maria-Luise Bodirsky
Hauptstrasse 69 | 79235 Vogtsburg-Oberrotweil
Tel. 49 (0) 7662 80144
| http://www.keramik-atelier.bodirsky.de
Produkte Skulpturen, Objekte in Bronze, Holz, Glas und Keramik, Collagen und Bilder
Tipp Ferienwohnungen**** und Ferienhaus**** www.ferienwohnung.bodirsky.de
Geöffnet Gerne nach Vereinbarung
Maria-Luise Bodirsky ist freischaffende Künstlerin mit Schwerpunkt Keramik. Menschen, Verwandlungsgeschichten aus der antiken Sagenwelt über Werden und Sterben faszinieren und inspirieren die Künstlerin und regen Sie zu Arbeiten über verschiedene Seins-Zustände an.

In ihren Kunstobjekten und während des Arbeitsprozesses verbindet sie die Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer. Ihre Werke wirken niemals starr, sie sind immer in Bewegung, im Umbruch, in der Wandlung. So spiegeln sie einzelne Lebensabschnitte wieder, die mit Phasen des Loslassens, der Vergänglichkeit und der Möglichkeit eines Neuanfanges einhergehen.

Impressum | Datenschutz