Munzingen
schloss reinach
Schloss Reinach GmbH & Co. KG
St. Erentrudisstraße 12 | 79112 Freiburg-Munzingen
Tel. +49 (0) 7664 407-0 | Fax +49 (0) 7664 407-155
| http://www.schlossreinach.de
Zimmer 10 EZ, 62 DZ, 11 Superior DZ, 15 Suiten
Tipp Sonntagsbrunch 1. u. 3. So im Monat
Geöffnet s Herrehus:
Di - Fr 18 - 22 Uhr, Sa 12 - 14 und 18 - 22 Uhr,
So und Mo Ruhetag
Wirtshus:
Januar - April, Sa, So + Mo 12 - 14 und 18 - 22 Uhr,
Mittwoch Ruhetag, Mai - Dezember, tägl. 12 - 14 und 18 - 22 Uhr
Vivothek:
tägl. 12 - 23 Uhr, Do 12 - 18 Uhr,
im Sommer Do BBQ im Innenhof ab 18 Uhr
Hotelbar: täglich 11 - 1 Uhr
Bis ins 17. Jahrhundert reicht die Geschichte des traditionsreichen Gutshofes, der heute als 4-Sterne Hotel zu den führenden Häusern in der Kaiserstuhlregion gehört. Drei Restaurants bieten vielseitige Gaumengenüsse. Genießen Sie die badische, die mediterrane oder die mit einem Michelin Stern prämierte Gourmet-Küche im legendären »s Herrehus«.

Mit einem von Linden umsäumten Innenhof und großzügigen Banketträumen ist Schloss Reinach zu jeder Jahreszeit der ideale Ort, um große Feste zu feiern. Hotelgästen mit gehobenen Ansprüchen stehen Superior-DZ, Junior- und Wellness-Suiten zur Verfügung. In der Fitness- und Vitaloase mit 4 Saunen, Dampfbad, Salzsole, Salzsole, 25m Edelstahlpool und Fitnessraum finden Sie Entspannung vom Alltag.
Übernachtungen




Hotels
Gastronomie




Restaurants
Geschäfte




Handwerk & Design




Kunst & Kultur




Weingüter




Weingüter
Freizeit




2 Einträge

weingut luhr
Fridolin Luhr
Romanstraße 18 | 79112 Freiburg-Munzingen
Tel. Tel. +49 (0) 7664 4822
| http://www.weingut-luhr.de
Produkte Burgunderfamilie, Gewürztraminer trocken, Sauvignon blanc
Geöffnet Nach telefonischer Vereinbarung
Das familiäre Ambiente und das warme Kerzenlicht auf dem kleinen Weingut kommen nach einem langen grauen und kalten Tag gut an. Der flaschenvergorene Winzersekt, den wir zum Probieren bekommen, hat nicht nur eine ausdrucksstarke Note, sondern auch eine sehr belebende Wirkung.

Die Winzerfamilie setzt auf biologische Verfahren, verzichtet gänzlich auf Insektizide und die Weinlese erfolgt seit Generationen von Hand. Das Ergebnis sind trockene geschmeidige und charakterstarke Weine.